nach
oben

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Artikel erfolgreich zur Wunschliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Markt
FARBUNION Farben Julius Hübner GmbH, Villach

Richtige Pflege für Holzoberflächen

Holz am Boden ist sehr starken Belastungen (Steine, spitze Absätze usw) sowie Verunreinigungen ausgesetzt. Kein rohes Holz hält das auf die Dauer aus. Daher ist es wichtig, den Boden von Anfang an richtig zu schützen. Egal ob der Boden geölt oder mit Lack versiegelt ist, für jede Oberfläche und jeden Beanspruchungsgrad gibt es einen Schutz durch das richtige Material.
Je nachdem, ob Sie den Boden mit Hartwachsöl oder einem Versiegelungsbodenlack behandeln, sind unterschiedliche Arbeitsschritte erforderlich.


Vorbehandlung für die Bodenpflege

1. Mit der Bodenschleifmaschine wird der Boden abgeschliffen.
2. Die Oberfläche muss anschließend vollständig staubfrei gemacht werden.


Behandlung mit Parkettlack

1. Nach dem Schleifen wird der Parkettgrund aufgetragen
2. Nachdem die Grundierung getrocknet ist, wird der Holzboden einmal mit Parkettlack gerollt oder gestrichen
3. Nach Trocknung der Lackschicht wird der leicht angeschliffen und anschließend entstaubt
4. Anschließend den Boden mit Parkettlack zweimal in Richtung der Holzmaserung rollen oder satt streichen.


Behandlung mit Hartwachsöl

Hartwachsöl eignet sich für die Veredelung von fast allen Parkett- und Holzarten bei Böden. Es ist farblos, offenporig, reißt nicht, blättert nicht, schuppt nicht ab und ist extrem widerstandsfähig. Hartwachsöl eignet sich auch besonders gut für Feuchträume.
1. Nach der Vorbehandlung ist keine Grundierung erforderlich
2. Den Boden zweimal streichen, eventuell einen Zwischenschliff mit sehr feinem Schleifpapier durchführen
3. Eine weitere Nachbehandlung ist nicht notwendig. Der Boden kann in regelmäßigen Abständen mit einem Tuch aufpoliert werden, um die Schicht wieder zu verstärken.

 

Das richtige Pflegemittel ist wichtig!

Nur das richtige Pflegemittel schützt den Boden langfristig und nachhaltig! Eine falsche Bodenpflege kann selbst in kleinen Räumen große Schäden anrichten. Je nach Beschichtung des Bodens - lackiert oder geölt - sollte die richtige Pflege verwendet werden.
Bei geölten Böden ist eine speziell abgestimmte Wischpflege erforderlich: regelmäßig angewendet erneuert diese den Schutzfilm des Hartwachsöls. Der Boden wirkt danach wie neu.

 

 

Mehr zum Thema:

weiter lesen

Videotipps von Fräulein Farbe

Hier finden Sie Videos mit Tipps und Tricks von "Fräulein Farbe": vom Auffrischen der Holzterrasse über das Streichen des Gartenhäuschens bis hin zu Schimmelsanierung.

Weiter lesen

FRÜHLING® Wandfarben

Der Name unseres Qualitätsprogramms kommt nicht von ungefähr. Die FRÜHLING® Produktlinie steht für Frische, Innovation und Erneuerung bei Farben und Lacke. Alle Produkte sind von höchster Qualität und leicht zu verarbeiten.

Weiter lesen

Das perfekte Raumklima

Nur ein "atmender" Raum ist in der Lage, einen gesunden Luftaustausch zu gewährleisten. So können Feuchtigkeit, Geruchs- und Schadstoffe entweichen und durch Frischluft ersetzt werden.

Weiter lesen
3e Handels- und Dienstleistungs AG verwendet Cookies, um eine optimale Funktionsweise des Webshops zu gewährleisten. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.