nach
oben
Ihre Vergleichsliste ist leer. Bitte wähle mindestens einen Artikel aus.
vergleichen

 

 

Achtung! Dieser Artikel befindet sich bereits auf der Vergleichsliste!

Artikel erfolgreich zur Wunschliste hinzugefügt!

Fehler - Artikel konnte nicht zur Wunschliste hinzugefügt werden!

Artikel "[ARTIKEL]" erfolgreich in den Warenkorb gelegt

Lieferadresse löschen

Bist du sicher, dass du diese Adresse löschen möchtest?

Mein
Markt
FARBUNION Hans Thalhammer Gesellschaft m.b.H., Gmunden

Fassaden

Ihre Hausfassade als Visitenkarte

Ihr Haus wird als erstes von außen beurteilt. Ein architektonisch noch so schönes Haus kann dabei durch die falsche Fassadenfarbe und altersbedingten Beschädigungen wie Risse und Flecken schlecht aussehen. Anders herum, mit der richtigen Fassadenfarbe, kann man aus jedem Haus ein Highlight machen.

Fassaden sind allen Witterungseinflüssen wie Regen, Sonne, Frost und Tauwetter unmittelbar ausgesetzt. Das kann schnell zu Rissen führen. Durch diese Risse dringt Feuchtigkeit ein – Wand Schimmel, Pilz und Algen entstehen. Auch die zunehmende Luftverschmutzung stellt weitere extreme Anforderungen an den Fassaden-Schutz und Fassadenanstrich.



Holz

Holzfassaden wirksam schützen und pflegen

Natürliche Feinde wie Temperaturschwankungen, Regen, Sonne, Holzschädlinge und Pilze schwächen die Holzstruktur. Das Holz wird unansehnlich grau, bekommt Risse und Sprünge. Diese sind der ideale Untergrund für pflanzliche und tierische Schädlinge.
Ungehindertes Eindringen von Regenwasser hinterlässt außerdem starke Fleckenbildungen und führt so gnadenlos zu Pilzbefall (Fäulnis). Pilzbefall ist der erste Schritt zur Verrottung und schließlich zum Verfall des Holzes. Holzfassadenschutz ist daher dringend nötig!

Metall

So einfach dem Rost das Fressen streichen!


Wirksamer Rostschutz für Metall

Bei Gartenzäunen, Toren, Stiegenaufgängen, Geländern und vielem mehr wird bevorzugt Metall eingesetzt. Auch für der Witterung extrem ausgesetzte Oberflächen, wie beispielsweise Blechdächer oder Fassaden, gibt es spezielle Metall-Rostschutzfarben. Um eine einwandfreie, optisch hochwertige Oberfläche zu erhalten, empfiehlt sich bei anspruchsvollen Oberflächen eine Verwendung von Spritzpistolen.

Wenn Sauerstoff und Wasser auf die Metalloberfläche einwirken, entsteht Korrosion (Rost). Besonders bei der Witterung stark ausgesetzten Metallen im Außenbereich kann mit der richtigen Behandlung und dem richtigen Schutz das Material lange erhalten werden.

So wird Metall optimal geschützt:

1. Über die blanke bzw. gereinigte Oberfläche den Rostschutz auftragen
2. Tiefsitzenden Rost mit Rostumwandler chemisch versiegeln und mit rostblockendem Grund- und Deckanstrich dauerhaft schützen

Kunststoff

Auch Kunststoffe brauchen einen Witterungsschutz!

Ursprünglich wurden Kunststoffe für unverwüstlich gehalten. Es hat sich jedoch im Laufe der Zeit gezeigt, dass auch Kunststoffe Abbauerscheinungen und Alterungsprozessen durch Quellung, Temperaturschwankungen, UV-Einstrahlungen und Luftinhaltsstoffen unterliegen. Mit der Zeit kommt es zu Ausbleichungen, Versprödungen und der Bildung von Rissen. Der Kunststoff wird spröde und fängt an zu bröseln. Ein geeigneter Schutz ist daher notwendig!

Neues Aussehen für Kunststoffteile

Mit modernen Kunststoff-Farben erhält die Oberfläche wieder ein gleichmäßiges und frisches Aussehen. Die farbliche Anpassung der Kunststoffoberflächen von Dachrinnen, Abflussrohren und Fenstern zur Fassadenfarbe gelingt anhand von Mischcomputern. Somit wird das harmonische Gesamtbild des Hauses erhalten.

Industrie

    Anwendung von Industrielacken

    Industrielacken sind je nach Einsatzgebiet 1K oder 2K erhältlich und können gespritzt, getaucht, geflutet oder gewalzt aufgetragen werden. Sie dienen der Oberflächenbeschichtung und sorgen mit Ihren speziellen Eigenschaften für eine Veredelung und Verbesserung der Oberflächeneigenschaften. So werden große Anlagen und Maschinen, Boote und Fahrzeuge durch spezielle Korrosionsschutzlacke geschützt. Mit speziellen Softlacksystemen können Produkte aus den Bereichen der Elektronik oder der Medizintechnik sorgsam bearbeitet werden. Durch den Zusatz von speziellen Zutaten erhalten Industrielacke ihre ganz speziellen Eigenschaften. Die speziellen Bindemittel von Industrielacken sind typische Bestandteile dieser Sonderform der Lacke.

    • Naturharze
    • Alkydharze
    • Polyacrylate
    • Epoxidharze
    • Polyurethane
    • Derivate von Cellulose oder Zucker
    • Naturharz

Dächer

Geben Sie Ihrem Dach ein neues Aussehen!

Dachflächen sind der Witterung ungeschützt und daher extrem ausgesetzt. Sonne, Regen, Hagel oder Schnee setzen den Flächen im Laufe der Zeit zu. Um die Flächen zu schützen und zu erhalten, benötigen Dachflächen spezielle Schutzanstriche, die Umwelteinflüsse abhalten und mechanisch widerstandsfähig sind.

Vor allem ältere Metalldächer erfordern einen regelmäßigen Anstrich, um es lange schön zu erhalten und vor Rost zu schützen.

Für einen neuen Anstrich braucht es folgende Arbeitsschritte:

1. Wichtig ist eine ordentliche Reinigung. Fettige Verunreinigungen, Laub, Steinchen und anderes muss vor dem Anstrich entfernt werden.

2. Rostige Stellen müssen speziell gereinigt und mit einem Rostschutzgrund versiegelt werden. So wird ein weiteres Ausbreiten des Rostes verhindert.

3. Anschließend wird das gesamte Dach grundiert. Hier ist mit Ecken, Kanten und anderen schwer zu erreichenden Stellen zu beginnen.

4. Als letzter Schritt wird das ganze Dach mit einem Lackroller gleichmäßig gestrichen. Die Farbe kann auch im Spritzverfahren aufgebracht werden.

Für Dächer verwendet man spezielle Dachfarben mit Eisenglimmer, welche wie ein Schuppenpanzer für das Metall wirken.

WICHTIG: ARBEITSSICHERHEIT

Es ist immer wichtig, Arbeiten sicher auszuführen. Speziell bei Arbeiten am Dach kann eine Sicherung Leben retten, da schon ein Sturz aus geringer Höhe zu schweren Verletzungen führen kann. Daher ist es wichtig, immer gesichert und nie alleine zu arbeiten!